Lebensschöpfer System

Dr.-Ing. Alfred Schurmann – Mathematiker und Informatiker
Das ist Fortsetzung der Homepage

Schöpfer des Lebens und des Denkens http://www.l-schoepfer.de

Auf dieser Homepage:
      Das der Crash – der finanzwirtschaftliche Zusammenbruch – kommen wird schreiben und sagen seit Jahren unabhängige Personen, die ein vernünftiges und realistisches finanz-wirtschaftliches Denken und Wissen benutzen. Die große Frage war : “Wann kommt er, wie wird er verlaufen, wie werden die Zentralbanken und die mächtigsten Finanz-wirtschafts-organe (z.B. die Fed & US Regierung, IWF, die Regierungen in Japan und China und die EZB & EU-Kommission) diesen Zusammenbruch bewältigen und wer werden die großen Verlierer sein? Noch vor 3. Jahren wäre es möglich, durch Schuldenerlaß, Nicht-Rettung maroder Banken (die zu viel faule Kredite haben) und rationale realistische Wirtschaftspolitik verschuldeter Krisenländer, nur eine länger dauernde Krise bewältigen zu müssen. Aber jetzt ist es zu spät.
       Ernst Wolf gibt in  “Die Zentralbanken sitzen …”  (www.epochtimes.de ) einen kurz gefassten Überblick über die ökonomisch falsch entwickelte Weltwirtschaft, wie folgt:
Seit der Krise von 2007/2008 haben die großen Zentralbanken mehr als 18 Billionen Dollar gepumpt und mehr als 670 Mal Zinsen gesenkt. Aber der größte Teil dieses Geldes ist ins globale Finanzcassino geflossen und einen riesigen Schuldenberg erzeugte, und eine nie gewesene Ungleichgewicht zwischen Realwirtschaft und Finanzsektor geschaffen. Nach der Finanzkrise 2007/2008 hatte man Scheinregulierungen und Scheinübersicht der Banken, Finanzinstitutionen und Großspekulanten eingeführt. Deswegen ist (wie der Autor es formuliert): “Der Finanzsektor noch weniger reguliert, die eingesetzten Summen noch größer und die Risiken damit noch höher als vor dem Beinahe-Crash von 2007/2008”. Der Autor begründet dies weiter in seinem Artikel.
       Die sehr unvernünftige Finanzpolitik in der EU begann mit der Einführung des Euro und der Gründung des Eurosystems. Viele (aber nur eine Minderheit) haben das erkannt – und ich  habe in [AS1]: “Menschliche Vernunft …. ” (http://www.l-schoepfer.de/vernunft.html ) , Absch. 4.3, die extrem unvernünftige Finanzpolitik der EZB & EU-Kommission und die Gründung der Europäischen Bankenunion für die Eurozone – die eine Haftungsunion ist – geschildert. In Schurmann [AS2]: “Die Herrschaft der Unvernunft …” (www.l-schoepfer.de/unv-her.html ) , Absch. 3.1.1, sind einige negative Folgen der gesagten unvernünftigen Finanzpolitik der EZB & EU-Kommission, mit aktiver Unterstützung der Merkel&Gabriel&Schäuble  Regierung, dargestellt; und vorausgesagt daß diese Finanzpolitik zu schwerwiegenden wirtschaftlich-sozialen Folgen für die nicht reichen Steuerzahler führen werden.
       Das oben gesagte Gelddrucken in Billionen Höhe, der riesige Schuldenberg, die Billionen Schulden vieler Staaten (auch nicht großer Staaten wie Deutschland), das globale Finanzcassino und das ideologisch geprägte unvernünftige Denken und Handeln der EU-Organe (EU-Kommission, EZB, EU-Parlament, EU-Rat, EU-Gerichtshof)  werden zu dramatischen wirtschaftlich-sozialen Folgen in der EU, besonders in der Eurozone, führen, weil dort die EZB, aufgrund der Haftungs-Bankenunion, zentralistische und anti-demokratische Befugnisse (genauer, Macht) hat, und zusammen mit der EU-Kommission auch politische Macht hat. Die meisten Bürger der EU verharmlosen, und einige finden es sogar gut, daß die EU-Organe stark ideologisch denken und handeln, und eine EU-Werte Gemeinschaft realisieren, in intoleranter Weise, obwohl Toleranz zu den EU-Werten gehört; aber wer gegen die Ideologie oder nur gegen einige EU-Werte ist, ist als ein Nationalist, Rechtsextremer, Rassist, Anti-Europäer u.s.w. beschimpft und ausgegrenzt. Wie schrecklich ideologische Werte Gemeinschaften sein können bewiesen folgende: Der Lenin-Stalin Kommunismus, der Mao Tse-tung Kommunismus, der Religionsstaat Saudi Arabien, die IS-Islamisten, u.a. – sie behaupteten oder behaupten daß sie ihre gesellschaftliche, politische oder auch religiöse Werte realisieren. Man darf die EU-Organe nicht mit den Führungsgremien gesagter Werte Gemeinschaften vergleichen, aber eins haben sie gemeinsam – das vernünftige Denken und realistische Wissen schalten sie ab wenn es ihrer Ideologie widerspricht.
     Aus ideologischen Gründen, um ihre Werte zu realisieren, hat die EZB und die EU-Kommission ihr EU-Recht gebrochen, wie in Schurmann [AS1]: “Menschliche Vernunft ….”, Absch 4.3, geschildert; und aus diesen ideologischen Gründen handeln sie jetzt weiter gegen das EU-Recht: Die EU-Kommission lobte Kanzlerin A. Merkel daß sie im Jahr 2015 die Grenze öffnete für über 1. Million Einwanderer aus islamisch-arabisch-afrikanischen Länder, obwohl sie gegen das EU-Recht und das deutsche Recht verstößte, und die EZB und die EU-Kommission schwiegen/akzeptierten im Jahr 2017 als die Regierung Italiens mit Steuergeldern eine kleine regionale Bank rettete – gegen das Recht der Bankenunion.
      Das letzte Beispiel (Rettung der Regionalbank) vermutet teilweise in welcher Weise die EU-Organe versuchen werden den bevorstehenden Crash zu bewältigen – nämlich mittels Gesetzen, Regeln und Aktionen mit denen die Banken und das Eurosystem “gerettet” werden sollen. Der folgende Vorschlag (im Juli 20017) der EU-Kommission zeigt genauer wie der bevorstehende Crash (noch verharmlost als “Bankkrise” genannt) verlaufen wird und wie die EU-Kommission und die EZB versuchen werden diesen Crash zu bewältigen:
i.      M. Friedrich & M. Weik [FW]:  “Ehe für alle …”:  “Die EU will ein Bankenschutzgesetz installieren bei dem bis zu 20 Werktage die Konten der EU Bürger (meine Bemerkung: also nicht nur die Konten in der Eurozone) eingefroren werden können um einen Banken Run zu verhindern”,
ii.      Beatrix von Storch (Abgeordnete des EU-Parlaments) in [BS]: “Die Auszahlung von Sparguthaben und anderen Einlagen soll im Fall einer Bankkrise ausgesetzt werden können und die EU-Kommission entscheidet was eine Bankkrise ist”.
        Wie dieser Vorschlag im Gesetz genau formuliert wird ist noch unklar, aber dieser Vorschlag zeigt deutlich mit welchen drastischen Maßnahmen plant die EU-Kommission und die EZB auf das Geld der Bürger der Eurozone oder aller Bürger in der EU einzugreifen (zeitweise zu enteignen). Aber das bedeutet auch: Die EU-Kommission und die EZB hat den bevorstehenden Crash (Bankkrise genannt) erkannt, und plant die Bürger mit Maßnahmen eines Ausnahmezustandes behandeln; und dieser Vorschlag sagt auch wer die Verlierer dieser Maßnahmen und des finanz-wirtschaftlichen Zusammenbruchs sein werden – die Sparer und Steuerzahler, so wie es die Haftungsregeln der Bankenabwicklung in der Bankenunion vorsehen.
        Aber die Leit-Gesinnungs-medien und die Aktivisten der Blockpartei CDU/CSU/SPD/Die Linke/Die Grünen/FDP (auch Einheitspartei genannt) behaupten: “Es geht uns so gut”, “Wir haben hohe Steuereinnahmen (was ja stimmt) und die Wirtschaft wird weiter wachsen”, “Wir sind zuverlässig” und das beherschende Thema im Wahlkampf der Blockpartei  sind Dieselautos – so verschleiern und verschweigen diese Medien und Aktivisten bewußt die wirklich schwerwiegende Probleme die uns das Leben sehr schwer machen werden. Die Propaganda dieser Aktivisten ist kurz in [AS3]: “Über Propaganda der Blockpartei …” charakterisiert.
Zitierte Literatur
FW      Marc Friedrich & Mathias Weik: Ehe für alle und Recht für keine; http://www.freiewelt.net , 25.08.2017 (auch in  www.epochtimes.de , 24.08. 2017).
AS1         A. Schurmann: Menschliche Vernunft und vernünftiges Wissen – Annäherungen zum Denken und Wissen des Schöpfer Systems;  http://www.l-schoepfer.de/vernunft.html  ; 2015.
 AS2        A. Schurmann: Die Herrschaft der Unvernunft in EU und USA – eine Diagnose;   http://www.l-schoepfer.de/unv-her.html , 2016.
AS3      A. Schurmann: Über Propaganda der Blockpartei und der Unterstützer der EU-Organe; https://schoepfersystem.wordpress.com/2017/08/18/95 ; August 2017.
BS        Beatrix von Storch: Schreiben von Zivile Koalition, Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin , www.zivilekoalition.de , August 2017.
FW       Ernst Wolf: Die Zentralbanken sitzen in der Falle – und wir mit ihnen; www.epochtimes.de , 24. Aug. 2017.

Dr.-Ing. Alfred Schurmann Email:  schurmann3@web.de ;

  Copyright,   30. 08. 2017. 

Verfassen der Abhandlung benötigte viel Fachwissen in mehrerhen Bereichen, viel Zeit und nicht kleine Kosten. Wenn Sie die Darstellung der tatsächlichen Wirklichkeit in EU, insbesondere in Deutschland, mit einer Spende unterstützen wollen, dann benutzen Sie folgende Kontoverbindung:

Alfred Schurmann
IBAN: DE74 6609 0900 3725 0656 06
BIC: GENODEF 1P10

Advertisements

One thought on “Lebensschöpfer System

  1. Den gesagten Finanz-Crash muß man in Zusammenhang mit der Masseneinwanderungspolitik der EU-Organe sehen.
    Das Urteil des EU-Gerichtshof vom 06.Sept. 2017 über die Pflichtaufnahme von Einwanderern bestätigt dass die EU-Organe in fanatischer Weise die Ideologie der globalen multikulti Gesellschaft Ordnung, in der keine multikulturelle Völker sein sollen, realisiert, z.B. durch die Realisierung des Replacement Migration Plans der UNHCR (Millionen von Migranten in die EU, insbesondere in Deutschland, ansiedeln). Die Aktivisten der Blockpartei sagen, das ist gut so und dadurch wird uns weiter gut gehen, und wir werden das Replacement Migration Plan (im CDU Wahlprogramm nennt man ihn Relocation Migration Plan) eifrig realisieren. Dabei verschweigen, verdrehen und vernebeln sie die gesellschaftlich-politische Wirklichkeit mit allen möglichen Propaganda-mitteln und -aktionen, und die halb-irre Priester der großen Unvernunft Käßmann und Kardinal Woelki sind ihre fleißige Helfer. Diese fanatische, ideologische Politik der EU-Organe muss zum finanz-wirtschaftlich-gesellschaftlichen Crash führen. Wie der Crash verlaufen wird weiß niemand genau; er kann z.B. als eine lange dauernde wirtschaft-gesellschaftliche Krise verlaufen. Und dieser Crash wird für sehr viele Bürger in Deutschland katastrophale Folgen haben. Aber die gesagten fanatisch-ideologische Globalisten sind unerschütterlich und werden weiter so machen, und immer mehr drastische Maßnahmen anwenden. Auf welchem ideologischen und unvernünftigen Niveau die Funktionäre der EU-Organe und ihre fanatischen Unterstützer sind, zeigen z.B. die folgende Funktionäre: M. Schulz, C. Junker, A. Merkel, Graf Lamsdorf, S. Gabriel, Cem Özdemir, Aydan Özoguz und W. Kubicki. Aber die Mehrheit der Wähler der Blockpartei ist so lange und gründlich in gesellschaftlich-politischer Unvernunft gehirngewaschen und dressiert, und bekommt jeden Tag mehrere psychologische Beruhigungspillen, dass sie diese ideologische Unvernunft nicht sieht (und nicht sehen will) und gutgläubig meint, wenn wir bis 67 Jahre arbeiten werden und die Einwanderer mit Willkommenskultur bedienen dann wird nicht so schlimm oder sogar gut sein (auch solche extrem gutgläubige begegnete ich); und die Blockparteiwähler denken und handeln extrem postfaktisch und sie sind zufrieden mit ihren Illusionen und Träumen – aber sie haben Illusionen und Träume im Sinne der fanatischen Ideologen der globalen multikulti Gesellschaft Ordnung.
    .

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s